Jahr: 2017|2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006  

 

Dies ist unser Programm für das 1. Halbjahr 2017

 

 

 

Lesung Peter Stamm "Weit über das Land"
Jeder kennt den Wunsch zu fliehen, den Gedanken, das alte Leben abzulegen, ein anderer sein zu können, vielleicht sich selbst. Peter Stamm ist ein Meister im Erzählen jener Träume, die zugleich locken und erschrecken.
Montag, 23. Januar, 19.30 Uhr, Gemeinde- und Schulbibliothek Reinach
Abendkasse: 19 Uhr, Eintritt: CHF 30.-
 

 

• Ensemble Capricornus Consort mit «Galante Manieren»
Capricornus spielt Musik von Franz Xaver Richter (1709-1789). Sue steht im Spannungsfeld der scheinbar monolithischen Stile des Barock, in denen er tief verankert ist un der Klassik, mit deren dominierenden Vertreter Mozart.
Samstag, 28. Januar, 19 Uhr, Gemeindesaal im Gemeindehaus
Abendkasse: 18.30 Uhr, Eintritt CHF 30.-

 

• Lesung mit Claus Theo Gärtner «Matula hol mich raus»
Der bekannte deutsche Schauspieler Claus Theo Gärtner, der als Matula aus der Krimiserie «Ein Fall für Zwei» bekannt ist liest aus seiner Autobiographie «Matula, hol mich raus»
Donnerstag, 23. März, 20 Uhr, Gewölbekeller des Gemeindehauses
Abendkasse: 19.00 Uhr, Eintritt CHF 30.-

 

• Bridge Piper Jazzband mit Cornelia Wartenweiler
Alten Jazz, wie er am Ende des vorletzten und Anfangs des letzten Jahrhunderts im amerikanischen New Orleans entstanden war spielt die Bridge Pipers Jazzband. Die Sängerin der Band, Cornelia Wartenweiler, lebt in Reinach BL.
Samstag, 25. März, 20 Uhr, Gewölbekeller des Gemeindehauses
Abendkasse 19.30 Uhr, Eintritt CHF 30.-

 

• Frühlingskonzert mit der Chamber Academy Basel
Einen bunten musikalischen Frühlingsstrass hat die Chamber Academy Basel für ihren Auftritt in Reinach zusammengestellt. Es werden in der Dorfkirche St. Nikolaus u.a. Werke von Aaron Copland, Gustav Amaler und Maurice Ravel erklingen.
Sonntag, 9. April 17 Uhr, kat. Kirche St. Nikolaus, Reinach
Abendkasse, 16.30 Uhr, Eintritt CHF 30.-

 

• Strohbasteln für jung wie alt mit Petra Kaderli
Stroh, in in unserem Fall Heu, ist ein einfach zu handhabender, wunderbar duftender Werkstoff, mit dem sich eine Vielfalt von Objekten herstellen lassen. Petra Kaderli zeigt wie es geht und begleitet die jungen wie älteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei dieser kreativen Tätigkeit zur Einstimmung in die Ostertage. Die Teilnahme ist kostenlos und wird von Kultur in Reinach offeriert. Wir freuen uns auf Sie! Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich.
Dienstag, 11. April, Galerie Werkstatt, Brunngasse 4, Reinach
Kurs I: 14 Uhr, Kurs II: 15.30 Uhr

 

• Schweizerpremiere: «a stuckerl vom leben» mit der Kärntner Kultband Humus
Die Kärtner Kultband Humus überrascht und begeistert die Zuhörer mit ihrer bodenständigen, erdigen Musik, die aus einem musikalischen Gefüge von Blues, Folk, Rock und Pop besteht. Ein Abend zum Hinhören, Geniessen und sich anregen lassen. In Österreich sind sie ein Begriff, nun feiern sie ihre Schweizerpremiere bei uns in Reinach.
Samstag, 23. März, 20 Uhr, Weiermatthalle Reinach BL
Abendkasse 19.00, Eintritt CHF 30.-

 

• «Haltestelle Kunst» mit Barbara Frommherz und Florence Rometsch
Mit ihrer Gruppenausstellung «Haltestelle Kunst» begleiten Barbara Frommherz (Bilder) und Florence Rometsch (Figuren) die Besucher in ihre faszinierende Bildwelt. Dabei wird nicht einfach nur ihr kreativer Prozess erlebbar, vielmehr regen die Künstlerinnen den Betrachter auch an, mit «Haltestelle Kunst» ihre eigene Bilderreise zu erfinden.
Vernissage: Freitag, 26. Mai, 19.30 Uhr, Lichthof Gemeindehaus
Ausstellungsdauer: 26. Mai bis 25. Juni

 

• Lieder für die Seele
Kompositionen von Richard Strass und Richard Wagner interpretieren die Sopranistin Gunhild Lang-Alsvik und der Pianist Riccardo Bovino. U.a. werden die «Wesndonck-Lieder» zu hören sein, einem Liederzyklus von Richard Wagner nach Gedichten von Mathilde Wesendonck.
Sonntag, 18. Juni, 17 Uhr
Kath. Kirche St. Nikolaus, Kirchgasse, Reinach BL

Eintritt: CHF 30.-; Abendkasse: 16.30 Uhr

 

• "Impulse" in der neuen Galerie Werkstatt, der alten Galerie Werkstatt und der Galerie Gemeindehaus
Ein weitgefasstes Spektrum künstlerischen Schaffens präsentiert die Ausstellung "Impulse" mit Ildikó Csapó, Installationen; Christina Studer, Malerei; Thomas Hofstetter, Holzskulpturen und Thomas Seilnacht, Malerei. Für Kultur in Reinach ist es zugleich der Abschied von der alten Galerie Werkstatt und die Begrüssung der neuen Galerie Werkstatt.
Vernissage: Freitag, 25. August, 19.30 Uhr, neue Galerie Werkstatt im Treffpunkt Leimgruberhaus Ausstellungsdauer: 25. August bis 30. September

 

• Von Mozart bis zum "arroganten Cowboy"
Klavierrezital mit der Pianistin und Komponistin Aglaja Graf. Sie spielt Werke von Mozart, Händel, Beethoven, Ginestra und eine Eigenkomposition.
Sonntag, 24. September, 17 Uhr Aula Bachmatten, Reinach BL Eintritt: CHF 30.-; Abendkasse: 16.30 Uhr

 

• Lesung Silvio Pacozzi "Vita minima" und Liedvorträge Marion Ammann
Der Briger Arzt Silvio Pacozzi liest aus seinem Medizinthriller "Vita minima", der sich mit dem illegalen Organhandel befasst. Im Gespräch mit Heiner Leuthardt vertieft er die Thematik. Die Lesung umrahmt die Sopranistin Marion Ammann mit Liedvorträgen.
Donnerstag, 28. September, 19.30 Uhr
Galerie Werkstatt im Treffpunkt Leimgruberhaus, Reinach BL

Eintritt: CHF 30.-; Abendkasse: 19.00 Uhr